zum Inhalt der Website

LearnVision empower people - top results. High Impact Training, Bildungscontrolling



Bildungscontrolling

Unter Bildungscontrolling verstehen wir die regelmäßige Kontrolle der Qualität von Bildungsinhalten, deren Vermittlung und die Anwendung des Erlernten am Arbeitsplatz bis hin zur Darstellung der Erfolge.

Der 5-Stufen-Prozess gewährleistet den besten Umsetzungserfolg

 

    Effektivitäts - Stufe

Messbare Aspekte

Wie zu messen (Beispiele)

 

   

ROI - Return on Investment

Methoden, um Kosten und Nutzen zu kalkulieren

   

Kennzahlen: Umsatz, Gewinn

Trainingseffekte isolieren

   

Kompetenzen am Arbeitsplatz messen, Lerntransfer

Vorgesetzte beobachten nach def. Kriterien die Leistung; spezifischer Fragebogen an Vorgesetzte und Mitarbeiter

   

Kompetenzentwicklung im Seminar

Kompetenztest: vor- und nachher

   

Trainer und Seminar Akzeptanz, Hindernisse und förderliche Faktoren

Fragebogen und individuelle Aktionspläne der Teilnehmer

Dazu gehört nicht nur die Zufriedenheitsanalyse am Ende einer Lerneinheit (eines Seminars) mit einem "Happy Sheet" (Stufe 1), sondern die Messung geht weit darüber hinaus - bis zum Return on Investment (ROI - Stufe 5) der Maßnahme. Hier wird der monetäre Erfolg der Maßnahme in Bezug zur Investition gesetzt. In der Regel ist der ROI bei Investitionen in die Mitarbeiter, z. B. Schulungsmaßnahmen, weit höher als bei anderen Investitionen, z. B. in Software oder Betriebsmittel. Auf welchen Stufen messen Sie? Verschaffen Sie sich einen Überblick mit unserer Lernerfolgsanalyse.

Das Bildungscontrolling sollte sich somit auf die Auswirkungen erfolgreicher Weiterbildungsmaßnahmen konzentrieren und dabei immer auch auf die Qualität der Referenten und auf die Rahmenbedingungen des Bildungsprozesses achten, wobei eine sinnvolle Analyse auch längerfristige, prozessverändernde Auswirkungen von Bildung am Arbeitsplatz einbezieht.

BildungscontrollingIn diesem Forschungsbereich bewegt sich das ROI-Institut seit Jahrzehnten. Über 5000 Praxis-Fallstudien jährlich werden erstellt und ausgewertet. LearnVision, als Partner des ROI-Instituts, lässt dieses aktuelle Wissen, die ermittelten Erfolgsfaktoren und abgeleiteten Lerninhalte dann in die High Impact Trainings einfließen. So kann dieses Wissen auch von Ihnen gewinnbringend genutzt werden.

Da das Bildungsmanagement zu den Bereichen mit stark steigenden Investitionsvolumina gehört, wächst auch die Bedeutung der Messung des Erfolges. In den USA gehört das Messen von Bildungserfolg bereits heute zum täglichen Usus, im deutschsprachigen Raum hat es bei 70 % der großen Unternehmen Einzug gehalten. Durch unseren Lernprozess C3 mit den erfolgsrelevanten Messungen vor, während und nach den Schulungsmaßnahmen kann der Bildungsprozess effizient gesteuert werden.

ROI-Institut

Das ROI-Institut unterstützt Sie mit anwendbarem Know-how im Bereich Messen/Bildungscontrolling, um den Erfolg Ihrer Maßnahmen darzustellen bzw. zu maximieren. Folgende Leistungen erhalten Sie beim ROI-Institut:

international-weltweitDie im Buch "Return on Investment in der Personalentwicklung" von Jack J. Phillips und Frank C. Schirmer erwähnten Informationen und Checklisten finden Sie unter ROI-Institut.

Wir freuen uns über Ihren Anruf unter +49-2166-555 77 57 oder Ihre Anfrage!